Greta in der Klimafalle - QR Code Friendly
Ursprünglich wollte die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg per Segeltörn von New York zur UN-Klimakonferenz nach Chile weiterreisen. Da in Chile Unruhen sind, ist die UN-Klimakonferenz aber kurzerhand vom 2. - 13.12.2019 nach Madrid/Spanien verlegt worden.
 
Deshalb steckt Greta nun in der Klimafalle und bittet um Hilfe, da für diese Strecke eine Segelyacht nicht zur Verfügung steht. Hilfe kommt von unerwarteter Stelle. Ausgerechnet Eurowings will Greta nach Madrid fliegen. Doch das kommt für Greta überhaupt nicht in Frage.
 
Mein Vorschlag zu Gretas Ehrenrettung: Greta kann sich ja wie der Prophet Jona aus dem Buch Tanach von einem Wal klimaneutral verschlucken lassen, der sie dann sicher zur spanischen Küste bringen und dort wieder ausspeien wird.

gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 3 Bewertungen)