Wegen des Klimawandels: Waffenruhe an Silvester 2019? - QR Code Friendly
Luftverschmutzung, Müll und immer wieder Schwerverletzte oder sogar Tote an Silvester. Gerade wegen des Klimawandels auf unserer Erde 21 flammt die Diskussion über das Feuerwerk an Silvester 2019 wieder auf. Ich persönlich bin für eine sofortige Abrüstung, eine raketenfreie Zone in unseren Städten und für eine Waffenruhe an Silvester 2019, wenn auch alle Regierungen der Erde bereit sind, auf das Wettrüsten, die Kriege und die ständige Militärpräsenz zu verzichten. Sinnlose Kriege sind nämlich der eigentliche Klimakiller Nr. 1 und der mutwillige Zerstörer auf unserem Planeten. Dabei predigen wir doch immer unseren Kindern, Gewalt sei keine Lösung.
 
Die Friedensnobelpreisträgerin von 1905, Bertha von Suttner, fordert: "Nieder mit den Waffen!" Denn, mit dem eingesparten Kriegs- und Blutgeld können alle Probleme der Welt ganz einfach gelöst werden: der Klimawandel, die Armut, die Not, das Elend, der Hunger und die Flüchtlingsströme - ganz ohne eine CO2-Bepreisung oder CO2-Steuer. Den Klimaschutz gäbe es so quasi zum Nulltarif. Wann sieht die Menschheit das endlich ein?


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# ... Klimawandel ...Alois Sepp 2019-12-20 17:17
Unsere verbohrten Machthaber, machthungrigen und profilheischenden Politiker, wie auch Geldgierigen auf der ganzen Welt, werden sich diese "SINNVOLLEN" Worte leider nicht zu Gemüte führen.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 2 Bewertung(en))