Brandschutz: Das Bad Fredeburger Gerichtsmuseum, Ludwig Poggel und Ralf Fischer von der CDU - QR Code Friendly
Der BLB (Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Dortmund) hat wegen der Nichteinhaltung der Brandschutzvorschriften die weitere Nutzung des beliebten Bad Fredeburger Gerichtsmuseums zum 31.12.2019 untersagt. Und das im Jahr der Kommunalwahl in NRW und in Schmallenberg.

Ein Trauerspiel, das an der örtlichen CDU offensichtlich völlig vorbei ging. Erst vermeintliche Besucher des Gerichtsmuseums mussten den CDU-Bezirksausschussvorsitzenden Ludwig Poggel im Neuen Jahr 2020 darauf aufmerksam machen, dass das Gerichtsmuseum geschlossen hat. Selbst der Direktor des Schmallenberger Amtsgerichts, Brandschutzbeauftragter der Freiwilligen Feuerwehr Schmallenberg und Mitglied der CDU, Ralf Fischer, war angeblich nicht informiert über die Nichteinhaltung der Brandschutzvorschriften, obwohl das Amtsgericht Schmallenberg und das Gerichtsmuseum Bad Fredeburg im gleichen Haus - nämlich Im Ohle 6 - beheimatet sind.

So funktioniert Kommunikation und Politik im verschlafenen Schieferstädtchen Bad Fredeburg!


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Kommunikation unserer AmststubenAlois Sepp 2020-01-12 17:20
"So funktioniert Kommunikation und Politik im verschlafenen Schieferstädtchen Bad Fredeburg!", titelt der letzte Satz.

Ich fürchte, dass die Kommunikation unserer Schlafmützen in den Amtsstuben allgegenwärtig ist. Das bezeugen immer wieder diverse Berichte und Erkenntnisse, wenn irgendwo etwas geschehen ist.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 2 Bewertung(en))