Markenschutz für Greta Thunberg? - QR Code Friendly
Greta Thunberg will allen Ernstes ihren Namen, "Fridays for Future" und "Skolstrejk för Klimatet" als Marke schützen lassen.
 
Markenschutz für Gretas "geistiges Eigentum"? Eine Marke ist ein geschütztes Kennzeichen, mit dem ein Unternehmen seine Waren und Dienstleistungen von anderen Unternehmen abgrenzen kann... So wird eine Marke beispielsweise als qualitativ hochstehend oder als besonders prestigeträchtig erachtet.
 
Greta Thunberg, ein Unternehmen und damit nichts Anderes als eine moderne Brand-Bidding-Gelddruckmaschine? Scheint so, dass es Greta nicht nur um die Rettung der Erde vor dem Klimawandel geht, sondern auch um ihre eigene persönliche finanzielle Zukunft. Sollte Greta also tatsächlich Markenschutz bekommen, dann wird jeder Verstoß gegen ihren Markenschutz mit einer Markenschutzklage auf Unterlassung und mit einer Geldstrafe geahndet werden. Greta kann somit unter anderem zu einer Werbeikone für klimaneutrale Produkte und klimaneutrales Leben auf der Erde 21 mutieren. Und wer sich im Karneval demnächst erlaubt, als Greta Thunberg mit Pippi-Langstrumpf-Zöpfen, dem Fridays-for-Future-Logo und dem Plakat "Skolstrejk för Klimatet" verkleidet zu gehen, der verstößt natürlich gegen Gretas Markenschutz und muss mit nicht unerheblichen finanziellen Forderungen und Konsequenzen rechnen.
 
Ganz schön crazy, Greta! Alter Schwede und Junge Schwedin - damit unsere Greta nicht nur freitags die Schule schwänzen kann, sondern "All days" bis ans Ende ihrer Tage, oder?


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Markenschutz für Greta ...Alois Sepp 2020-01-30 20:20
Wer hat denn die "Greta" so in den Himmel gehoben? Es waren die Medien, es war das gesteuerte Kapital!
Kein Wunder, dass die jetzt überschnappt diese Göre. Hat in ihrem Leben außer rumreisen, demonstrieren vermutlich noch viel selbst geleistet, weder für sich selbst, noch für ihr Land.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))