Deutsche wehrt Euch, wählt nicht CDU/CSU und FDP! - QR Code Friendly
Kein Aprilscherz! Am 1. April 1933 fand der von den Nationalsozialisten initiierte Boykott jüdischer Geschäfte, Warenhäuser, Banken, Arztpraxen und Anwaltskanzleien statt. "Deutsche wehrt Euch, kauft nicht bei Juden!", lautete der Slogan, welcher den NS-Terror gegen deutsche Juden einläutete. In Deutschland im April 2013 sind die Juden die West-Rentner, welche mit einer Rentenerhöhung von nur 0,25% abgespeist werden und von Mini-Renten unterhalb der Grundsicherung leben müssen, die Leiharbeiter, Dumpingtagelöhner, Hartz-IV-Geschädigten und die Frauen, welche immer noch für die gleiche Arbeit über 20% weniger Lohn bekommen als ihre männlichen Geschlechtsgenossen. Drum, Deutsche wehrt Euch, wählt am 22. September 2013 nicht CDU/CSU und FDP, weil sie dafür die Verantwortung tragen!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))