Großbritannien in Zeiten des BREXIT- und Corona-Virus - QR Code Friendly

Was wird wohl schlimmer für Großbritannien und die EU - der BREXIT-Virus oder der Coronavirus? Beides wird schwere ökonomische Verwerfungen nach sich ziehen.

Deshalb wird BREXIT-Boris mit Sicherheit den Hardcore-BREXIT wollen und durchziehen. Am Ende weiß niemand mehr, was schlimmer war und ist: Der Hardcore-BREXIT oder der Coronavirus.

Gut das BREXITannien am 31.12.2020 dann wirklich raus ist und somit die EU und Deutschland nicht auch noch Großbritannien mit Milliarden Corona-Hilfen und einem Corona-Wiederaufbauprogramm unterstützen müssen. #corona

gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>


Kommentare  

# Großbritannien's BorisAlois Sepp 2020-04-25 17:28
Je nachdem wie es mit dem Coronavirus in Großbritannien weitergeht, könnte der BREXIT-Boris sich im Hinterkopf vielleicht schon die Mitgliedschaft wieder wünschen. Hoffentlich halten ALLE EU-Staaten zusammen und unterstützen Großbritannien nicht mit Milliardengeldern.
Humanitäre Hilfen, was einzelne Menschen betrifft, o.k., mehr aber nicht.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 3 Bewertung(en))