Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist der Corona-Lügner! - QR Code Friendly
Das große Wikinger-Ehrenwort lautet: "Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen."
 
GroKo-4.0-Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (61, CDU) denkt da anscheinend ganz anders. Am 17. März 2020 verspricht er bei "Hart aber Fair": "Kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona in Deutschland verloren." Das entpuppt sich jedoch in der Realität als faustdicke Corona-Lüge. Denn, die Corona-Zahlen sprechen eine andere Sprache. Im April 2020 stiegen die Arbeitslosenzahlen in Deutschland wegen der Corona-Pandemie und Corona-Krise nämlich um sage und schreibe 308.000 an. Gleichzeitig schossen die Kurzarbeiterzahlen seit Ausbruch der Corona-Krise an einem Freitag, den 13. März 2020, um exakt 10,1 Millionen nach oben.
 
Peter Altmaier ist deshalb der Corona-Lügner schlechthin und reiht sich damit in die Liste der größten Lügner in der deutschen Geschichte ein, da wären unter anderem:
 
Adolf Hitler am 1. September 1939: "Polen hat heute Nacht zum ersten Mal auf unserem eigenen Territorium auch mit bereits regulären Soldaten geschossen. Ab 05.45 Uhr wird zurückgeschossen." Das war der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs (1939-45).
 
Walter Ulbricht am 15. Juni 1961: "Niemand hat die Absicht (zwischen zwei deutschen Staaten) eine Mauer zu errichten." Am Sonntag, den 13. August 1961, wurde die Berliner Mauer trotzdem gebaut.
 
Helmut Kohl bestreitet im November 1999 vehement die Kenntnis von illegalen Millionenspenden an die CDU, was er aber am 30. November 1999 zugibt. Die Namen der Spender hat Kohl jedoch nie genannt und mit ins Grab genommen.
 
"Lügen haben kurze Beine", so heißt es in einem deutschen Sprichwort. Das trifft insbesondere auch auf Peter Altmaier zu. Mit seiner Corona-Lüge hat sich Wirtschaftsminister Altmaier selber als inkompetent in seinem Amt entlarvt. Altmaier ist daher in der Corona-Krise nicht systemrelevant, völlig nutzlos und kann weg. Wann gibt es endlich eine Abwrackprämie für Peter Altmaier? #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 8 Bewertung(en))