Der 8. Mai 1945 und der 6. Mai 2020: Befreiung in der Stunde Null!? - QR Code Friendly
75 Jahre danach: Der 8. Mai 1945 war und ist für uns Deutsche ein Tag der Befreiung. Eine Befreiung vom menschenverachtenden Nationalsozialismus, vom NS-Terror-Staat, von der Nazi-Diktatur, vom Holocaust und vom Zweiten Weltkrieg (1939-45).
 
Duplizität der Ereignisse? Der 6. Mai 2020 wird von vielen Bürgern vor allem in NRW wegen der vielen Corona-Lockerungen als Befreiung vom Corona-Lockdown angesehen und gefeiert. Doch damals wie heute bleibt in der Stunde Null die Ungewissheit, wie es weitergeht und ob die Befreiung letzendlich wirklich zu neuen Freiheiten führt oder doch wieder neue Einschränkungen, Abhängigkeiten und Unterdrückungen mit sich bringt. #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 6 Bewertung(en))