Geld-Messies (2x gedruckt) - QR Code Friendly
AZ vom 08.04.2013, Seite 23, Titel "Zwangsenteignen!"
-------------------------------------------------------------------
Die Steuerparadiese der Superreichen sind in Wirklichkeit asoziale Gefängnisinseln für schmutziges und zu Unrecht erworbenes Geld, das aus Steuerhinterziehung, Ausbeutung von Dumpinglöhnern bzw. (Die AZ dichtet: "oder") aus windigen und unmoralischen Finanzgeschäften stammt. Diesen Geld-Messies (Machenschaften) muss unbedingt mithilfe von Steuerspionen und der freien Presse das Handwerk gelegt (Einhalt geboten) werden.(Die AZ dichtet: ",am besten mit Zwangsenteignung.") Geld- und Freiheitsstrafen sind da nicht ausreichend. Jeder Bürger, der mind. eine Million Euro Steuern hinterzogen hat, und jede Bank, die ihm dabei geholfen hat, sollten umgehend dafür zu 100% zugunsten der Allgemeinheit laut Strafgesetzbuch zwangsenteignet werden können. So könnten die Steueroasen dieser Welt systematisch trockengelegt werden.

Roland Klose
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Berliner Morgenpost vom 07.04.2013, Leserbriefseite, Titel: "Den Sumpf endlich trockenlegen"
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Steuerparadiese der Superreichen sind in Wirklichkeit asoziale Gefängnisinseln für schmutziges und zu Unrecht erworbenes Geld, das aus Steuerhinterziehung, Ausbeutung von Dumpinglöhnern bzw. aus windigen und unmoralischen Finanzgeschäften stammt. Diesen Geld-Messies (Machenschaften) muss unbedingt mithilfe von Steuerspionen und der freien Presse das Handwerk gelegt (Einhalt geboten) werden. Geld- und Freiheitsstrafen sind da nicht ausreichend. Jeder Bürger, der mind. eine Million Euro Steuern hinterzogen hat, und jede Bank, die ihm dabei geholfen hat, sollten umgehend dafür zu 100% zugunsten der Allgemeinheit laut Strafgesetzbuch zwangsenteignet werden können. So könnten die Steueroasen dieser Welt systematisch trockengelegt werden.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))