Der

In Zeiten von Corona stehen Merkel und Macron für einen 500 Milliarden Euro schweren "Mercron-Recovery-Fund" für Corona-geschädigte Staaten der EU als Kopie der sog. Marshallplanhilfe nach dem Zweiten Weltkrieg.

Woran erinnert mich das nur? Richtig, an das Märchen der Gebrüder Grimm: Tischlein deck dich, Goldesel streck dich und Knüppel aus dem Sack. Man braucht nur "Bricklebrit" zu sagen und der Goldesel speit vorne wie hinten Goldstücke oder Euros heraus. Und von wessen GoldESEL ist da wohl in erster Linie die Rede? Natürlich vom deutschen "Steuerzahler-GoldESEL", der ohnehin wegen der milliardenschweren Corona-Soforthilfen und der damit verbundenen staatlichen Neuverschuldung aus dem Geldscheißen gar nicht mehr rauskommt.

Meine Meinung dazu: Die Corona-Krise steuert schnurstracks auf ein Comeback der Inflation von 1923 zu. Da hilft nur eins: Knüppel aus dem Sack für die Merkelsche GroKo 4.0! #corona

gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>


Kommentare  

# .... Goldesel .....Alois Sepp 2020-05-19 08:47
Meine Befürchtung schon lange! Da kommt die "Corona-Krise" wie gerufen, meiner Meinung nach.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 4 Bewertung(en))