Corona-Pandemie: Die Bordelle in Rheinland-Pfalz öffnen wieder - QR Code Friendly

Die Bordelle in Rheinland-Pfalz feiern ein Comeback. Der "Wir-bleiben-zu-Hause-Sex" ist in Zeiten von Corona wieder Geschichte.

Und was sagt Konfuzius, ach nein, Corona dazu: "Maskenpflicht oben und unten, Desinfektionsmittel statt Gleitcreme, Abstand halten, deshalb nur Sex im Doggy-Style, asoziale Kontakte zum Zuhälter nach Möglichkeit vermeiden und Bürokratieaufbau für die Containment Scouts, damit die Infektionsketten bezüglich Coronavirus und Aids zurückverfolgt werden können."

Die Kurzarbeit im Bordell ist vorüber. Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt. Wir steigern das Bruttosozialprodukt.


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))