Zwei Wahrheiten? BM Peter Altmaier und HSK-Landrat Dr. Karl Schneider (gedruckt) - QR Code Friendly

Sauerland-Kurier vom 20.06.2020, Seite 8, Titel: "Unterscheidet sich in puncto Ehrlichkeit"



Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) behauptete in der TV-Talkshow "Hart aber Fair" am 17. März 2020: "Kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona in Deutschland verloren."

Der Landrat des Hochsauerlandkreises, Dr. Karl Schneider (CDU), unterscheidet sich in puncto Ehrlichkeit ganz frappierend von dem "GroKo-4.0-Corona-Lügner" Altmaier. In einem Interview mit dem Sauerlandkurier vom 09.06.2020 sagt Landrat Dr. Karl Schneider diesbezüglich nämlich folgendes: "Trotz riesiger Rettungspakete von EU, Bund und Ländern werden nicht alle gerettet werden können. So ist von März bis Mai 2020 die Zahl der Arbeitslosen im Hochsauerlandkreis um 16,4% gestiegen. Ich befürchte sogar, dass aus Kurzarbeit noch mehr Arbeitslosigkeit entstehen kann. Mögliche Langzeitfolgen der Corona-Krise sind Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen."

Ich bewundere daher Ihren Mut, Herr Landrat Dr. Schneider, zumal am 13. September 2020 in Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen stattfinden. Trotzdem richtig und wichtig. Wie sagte noch Pater Rupert Mayer (SJ, 1876-1945) im Widerstand gegen das NS-Regime: "Die Wahrheit muss gesagt werden!" #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 6 Bewertung(en))