Nach der Corona-Großveranstaltung - dem erneuten Wahlkampfauftritt von US-Präsident Donald Trump - in Tulsa hat es "The Big Corona-Donald" geschafft, die Zahl der Corona-Infizierten in den USA noch einmal zu steigern.

Trump schützt die Menschen nicht vor dem Coronavirus, er selbst ist das teuflische K.O.-Virus, der auf diesem Wege mitten im Wahlkampf seine eigenen Fans und Wähler ansteckt und aus dem Verkehr zieht. So wird das nichts mit der Wiederwahl, Mr. Trump. #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg
Weitere Artikel
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

"The Big Corona-Donald" in Tulsa/Oklahoma
Durchschnitt 5 von 5 bei 3 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv