Amazon ist der Kriegsgewinner Nr. 1 in der Corona-Pandemie - zulasten des deutschen Einzelhandels! (gedruckt) - QR Code Friendly
Saarbrücker Zeitung vom 24.07.2020, laut genios.de, Titel: "Einzelhandel im Stich gelassen"


Amazon hat am Montag, den 20. Juli 2020, innerhalb von 24 Stunden 13 Milliarden Dollar verdient.
Amazon zahlt kaum Steuern und keine gewerblichen Mieten für Geschäfte in Deutschland. Das alles geht zulasten unseres Einzelhandels. Da hilft auch keine befristete Senkung der Mehrwertsteuer. Unsere GroKo-4.0-Bundesregierung lässt den deutschen Einzelhandel, seine Mitarbeiter und damit unsere Einkaufsstraßen in den Innenstädten einfach im Stich. Die CO2-Bilanz von Amazons Lieferservice ist katastrophal. Doch keinen Menschen interessiert das. Jeff Bezos und seine Amazon-Aktionäre freut das. Amazon ist der Kriegsgewinner Nr. 1 in der Corona-Pandemie. Amazon profitiert vom Trend zum Online-ohne-Masken-Einkauf per Internet. Da werden Milliarden Euros nach Amazon geschäftsschädigend für Deutschland bewegt wie tägliche Verkehrsströme und Merkel & Co. scheint das nicht zu jucken. Rettet den deutschen Einzelhandel - deutscher Einzelhandel FIRST! #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Weitere Artikel
Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))