Die Spahndemie und ihr Wellenreiter Jens Spahn - QR Code Friendly
Die Reisewelle der Rückkehrer aus dem Urlaub, der Leiharbeiter und der Erntehelfer führt in Deutschland zu steigenden Infektionszahlen und einer zweiten Coronawelle.
 
Das RKI warnt und der Bundesgesundheitsminister Jens SPAHN (CDU) handelt nicht entschlossen genug, weil er viel zu viel Rücksicht auf die Reisebranche, die Landwirtschaft und andere Wirtschaftsunternehmen nimmt.
 
Verdächtige Personengruppen aus dem Ausland müssen nicht nur getestet werden, sondern wegen der 14-tägigen Inkubationszeit in Corona-Quarantäne. Ansonsten kann aus der Corona-Pandemie ganz schnell eine "(S)PA(H)Ndemie" werden.


Übrigens, in Zeiten von Corona gibt es kein Sommerloch mehr. #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg
Weitere Artikel
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Die Spahndemie und ihr Wellenreiter Jens Spahn
Durchschnitt 5 von 5 bei 5 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv