Wladimir Putin, Nowitschok, Li-Meng Yan und das Coronavirus - QR Code Friendly
Wenn wir ernsthaft glauben, Wladimir Putin sei so blöde, erst Alexej Nawalny mit Nowitschok vergiften und dann nach Deutschland ausreisen zu lassen, wo dies wiederum in der Charite bestätigt wird, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
 

Wenn wir das glauben, dann müssen wir zwangsläufig auch der Virologin und Corona-Forscherin Li-Meng Yan Glauben schenken, dass das Coronavirus in einem Labor in Wuhan entstanden ist.

 

Übrigens, weltweit gibt es aktuell mittlerweile mind. 924.463 Corona-Tote. Warum diskutieren deshalb unsere sog. Volksvertreter nur über weitere Sanktionen gegen Russland und nicht auch über Sanktionen gegen China? #corona

 

gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 6 Bewertung(en))