Polizei-Skandal in NRW (gedruckt) - QR Code Friendly
Saarbrücker Zeitung vom 26.09.2020, laut genios.de, Titel: "Verfassungstreue regelmäßig prüfen"

Skandal bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen. Wegen rechtsextremer Chats wurden bisher 30 Polizeibeamte suspendiert.
Eine Überraschung? Mitnichten, denn wenn in unserer Gesellschaft Antisemitismus, Islamismus, Ausländer-, Frauen- und Homosexuellenfeindlichkeit, sexueller Missbrauch und Rechts- und Linksextremismus zunehmen, warum soll das z. B. bei Beamten und Angestellten der Polizei, der Bundeswehr, der Geheimdienste, der Justiz, der Ministerien, im Objekt- und Personenschutz und in den Schulen anders sein. Sie waren und sind schließlich schon immer das Abbild der deutschen Gesellschaft vor allem in Zeiten von NS- und SED-Diktatur gewesen.
Eine Unterwanderung des demokratischen Rechtsstaats Deutschland muss deshalb unbedingt verhindert werden, da er in diesen Bereichen besonders anfällig und verletzbar ist. Deshalb brauchen wir in Deutschland für diese sensiblen Bereiche unbedingt wieder einen Radikalenerlass, der alle Beamte und Angestellte bei Einstellung und in regelmäßigen Abständen auf ihre Verfassungstreue überprüft und ggf. als unbrauchbare Gefährder aussortiert.
Wehret den Anfängen!
gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Polizei-Skandal in NRWAlois Sepp 2020-09-18 13:03
Was nutzt eine stete Überwachung und Kontrolle der Staatsbediensteten? Selbstverständlich sollten ausgerechnet "BEAMTE" Linientreu, Verfassungstreu und Demokratievertreter sein. Sie sollten als "Vorbilder" des Staates gelten.

Es nützt jedoch gar nichts, wenn ausgerechnet die hohen politischen Beamten, nämlich unsere Bundesabgeordneten immer mehr dafür sorgen, dass wir in Deutschland immer mehr, immer schneller, unterwandert werden. Da bleiben solch verändernde Zustände in unserem Land nicht aus. Bekanntlich sagt eine physikalische Größe immer aus: "Druck erzeugt Gegendruck"!
# Polizei-SkandalRoland Klose 2020-09-18 13:19
Eine Überwachung und Kontrolle nutzt uns allen. Ansonsten gibt es nicht nur Vorbilder, sondern auch stets Gefährder in unserer Mitte. Mit einem neuen Radikalenerlass könnte somit die Unterwanderung unserer Gesellschaft auf ein Minimum beschränkt werden.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 11 Bewertung(en))