EU: gerechte Verteilung von Flüchtlingen und Corona-Impfdosen - QR Code Friendly
Wie sollen die 300 Millionen Corona-Impfdosen von Biontech und Pfizer gerecht auf alle EU-Mitgliedstaaten verteilt werden?


Mein Vorschlag dazu: Wer viele Flüchtlinge aufgenommen hat, der soll auch viele Impfdosen bekommen. Wer dagegen gar keine Flüchtlinge aufgenommen hat, der soll auch überhaupt keine Corona-Impfdosen erhalten.


Das wäre solidarisch und menschlich gesehen mehr als gerecht. Schließlich muss die EU ihre Werte engagiert verteidigen. #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 6 Bewertung(en))