Die Corona-Schutzimpfung in Russland, Großbritannien und Deutschland im Vergleich - QR Code Friendly
Russland hat bereits am 27. November 2020 mit der Corona-Schutzimpfung durch "Sputnik V" begonnen. Zuerst werden in Russland Militärangehörige geimpft. Die stehen auf der dortigen Prioritätenliste ganz oben. "Sputnik V" soll übrigens wie der Biontech-Pfizer-Impfstoff eine Wirksamkeit von 95% haben. Zum Vergleich: Der Grippe-Impfstoff besitzt dagegen nur eine Wirksamkeit von 40-60%.


Deutschland ist nicht Russland. Warum? In Deutschland rechnet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit der Zulassung des Biontech-Pfizer-Impfstoffs erst für Mitte Dezember 2020. Und wann und wer in Deutschland vorrangig geimpft werden soll, das steht noch in den Sternen. Die GroKo-4.0-Bundesregierung ist sich noch nicht einmal darüber einig, wer den Corona-Impfstoff zuerst gespritzt bekommen soll. Die GroKo 4.0 verlängert lieber den überaus teuren Corona-Lockdown bis zum Sankt-Nimmerleinstag.


Deutschland ist nicht Großbritannien. Warum? Premierminister Boris Johnson hat eigens für die Corona-Schutzimpfung einen sog. Impfminister ernannt. Der rechnet verbindlich mit der Zulassung des Biontech-Pfizer-Impfstoffs in der Woche vom 30. November bis zum 4. Dezember 2020. Spätestens am 7. Dezember 2020 soll dann in Großbritannien mit der Corona-Schutzimpfung begonnen werden. Dafür hat sich das Vereinigte Königreich übrigens allein von Biontech-Pfizer 40 Millionen Impfdosen gesichert.


Und wieviel Biontech-Pfizer-Impfdosen bekommt Deutschland garantiert aus dem 300-Millionen-Impfdosen-Budget der gesamten Europäischen Union (EU), Herr Minister (S)pa(h)n(demie)? Eines verstehe ich dabei überhaupt nicht. Warum kommt Großbritannien schneller an die Biontech-Pfizer-Impfdosen aus Mainz, obwohl es aus der EU längst ausgetreten ist? Für mich ist das ein absolutes No-Go, Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)! #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Weitere Artikel
Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 8 Bewertung(en))