Die ganze Wahrheit, warum in Deutschland später als in Großbritannien gegen Corona geimpft wird - QR Code Friendly
Bundeskanzlerin Angela Merkel fleht alle Deutschen in ihrer emotionalsten Rede an, sich noch einmal anzustrengen, damit uns die Corona-Pandemie nicht entgleitet.


Ich kann nicht für alle Deutschen und für alle Menschen sprechen, die hier in Deutschland leben und arbeiten. Ich halte mich jedenfalls an die Corona-Regeln. Ich bleibe so oft wie möglich zu Hause, viele Geschäfte und Formalitäten erledige ich per Internet und ansonsten meide ich auch alle sozialen und asozialen Kontakte außerhalb meiner Familie.


Aber was tut eigentlich die GroKo-4.0-Bundesregierung, um die Infektionsgefahr und die Corona-Sterblichkeit so schnell wie eben möglich einzudämmen?


In Großbritannien werden z. B. ab dem 8. Dezember 2020 die Bürger mit dem Mainzer Biontech-Pfizer-Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft. Und in Deutschland passiert nichts dergleichen. Hier werden anscheinend bewusst weitere Ansteckungen und Corona-Tote in Kauf genommen. So verurteilt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sogar die Briten, in dem er sich wie folgt zu deren Blitzimpfung äußert: "Gründlichkeit geht bei uns vor Schnelligkeit."


Aber das ist leider nicht die ganze Wahrheit. Hierbei geht es vor allem um die Risiken und die Haftung bei den Corona-Impfungen. Denn, bei einer Notfallzulassung des Biontech-Pfizer-Impfstoffs wie in Großbritannien haftet der deutsche Staat für Folgeschäden. Und bei einer regulären Zulassung des Corona-Impfstoffs durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) haftet letztendlich der Hersteller Biontech-Pfizer für Folgeschäden.


Deshalb werden wir höchstwahrscheinlich erst ca. Mitte Januar 2021 in Deutschland statt am 8. Dezember 2020 wie in Großbritannien mit den Impfungen gegen das Coronavirus beginnen können. So verstreicht wertvolle Zeit, in der viele weitere Menschen in Deutschland sinnlos sterben werden und in der sich der überaus kostspielige Corona-Lockdown in einer Endlosschleife im Corona-Winter immer und immer wieder verlängern wird.


Wie sagte bereits Benjamin Franklin im 18. Jahrhundert: "Zeit ist Geld." Zeit, die Deutschland nicht mehr hat, weil sich das Coronavirus über jeden ungeimpften Bürger freut, dem es unsägliches Leid zufügen kann. #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Weitere Artikel
Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))