Impfgegner, Impfmuffel, Impfbehinderer und Corona-Henker - QR Code Friendly
Diese Merkelsche GroKo-4.0-Bundesregierung gibt vor, die Alten in der Corona-Pandemie besonders vor dem Coronavirus zu schützen.


Pustekuchen! Während die Welt den Mainzer Biontech-Pfizer-Corona-Impfstoff feiert und auch schon längst mit den Blitzimpfungen in vielen Ländern der Erde begonnen wurde, macht sie genau das Gegenteil. Statt einer Blitzimpfung aufgrund einer Notfallzulassung verkennt die GroKo 4.0 die prekäre Notfallsituation in Deutschland und wartet weiter auf Godot und mit viel zu viel Geduld auf eine amtliche und bürokratische Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA).


Sie stellt sich somit in eine Reihe mit Impfgegnern und Impfmuffeln, weil sie nur als Impfbehinderungs- und Masken-Sadomaso-GroKo 4.0 agiert, die darüber hinaus nicht in der Lage ist, genügend Biontech-Impfdosen per sofort und für alle zur Verfügung zu stellen. Das wird zehntausenden Bürgern in Deutschland trotz eines Knallhart-Blitz-Lockdowns 2.0 zusätzlich das Leben kosten.


Derweil fordert Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sogar völlig instinktlos, dass Abgeordnete gegenüber Bürgern schneller gegen das Coronavirus geimpft werden sollen. Für mich ist dieses Corona-Kabinett bei der Bundestagswahl am 27. September 2021 nicht mehr wählbar. Es sind nicht mehr meine Volksvertreter und schon gar nicht meine Corona-Retter, sondern Deutschlands Corona-Henker! #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Corona-Henker......Alois Sepp 2020-12-15 20:45
Absolut richtig! Die meisten im Bundeshaus ticken längst nicht mehr taktgenau, sind weit aus dem Tritt.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 11 Bewertung(en))