Drucken
Zugriffe: 879
Mit einer Massenimpfung in den USA im Jahr 1961 konnte die Anzahl der Polio-Erkrankten um 95% gesenkt werden, während es im gleichen Zeitraum in Deutschland eine schwere Polio-Epedemie mit 4.600 Erkrankten, über 3.300 Gelähmten und 272 Toten gab. Doch einen Durchbruch im Kampf gegen die Polio konnten wir erst mit der Einführung der Schluckimpfung im Jahr 1962 verzeichnen. Damit erzielten wir eine Impfquote von nahezu 80%. Das Motto lautete damals: "Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam." Im Jahr 1990 gab es daraufhin den letzten Fall einer Polio-Erkrankung in Deutschland.
 
Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) könnte uns mit der offiziellen Zulassung des Biontech-Pfizer-Impfstoffs gegen das Coronavirus kurz vor Weihnachten ein überwältigendes Weihnachtsgeschenk machen. Können wir also mit der Massenimpfung gegen das Coronavirus ähnlich erfolgreich sein wie mit der Massenimpfung gegen die Polio?
 
Ja, natürlich, wir können und wir schaffen das. Deshalb hierzu mein geeigneter Vorschlag für das Motto der Corona-Schutzimpfung: "Blitzimpfung macht solidarisch, denn Corona ruiniert uns alle!" #corona


gez. Roland Klose, Bad Fredeburg, Mitglied und Autor von <https://buergerredaktion.de>, <https://www.facebook.com/roland.klose.7>
Weitere Artikel
Roland Klose

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
top