Drucken
Zugriffe: 1620
Der Biologe Shoukhrat Mitalipov eröffnet uns die Möglichkeit des Einstiegs in das reproduktive Klonen, also die künstliche Herstellung menschlicher Kopien. Wollen wir das wirklich? Kopien von z. B. Otto von Bismarck, Adolf Hitler, Hermann Göring, Joseph Göbbels, Franz-Josef Strauss, Erich Honecker, Erich Mielke, Uwe Barschel, Jürgen W. Möllemann, Gerd Schröder, Thilo Sarrazin, KT zu Guttenberg, Angela Merkel und Peter Altmaier? Mich erinnert das stark an das Meisterwerk der Weimarer Zeit: Das Gruselkabinett des Dr. Caligari (1920).

Roland Klose, Bad Fredeburg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
top