Drohnen-Stasi (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Sächsische Zeitung vom 30.05.2013, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
-------------------------------------------------------------------------------------------- 

SAT 1 vom 30.05.2013, Videotextseite 187 6/8, Titel: "Kampfdrohnen"

-------------------------------------------------------------------------------------

Über 50 Staaten der Welt wollen massiv in Kampfdrohnen investieren - darunter auch Deutschland, obwohl wahrscheinlich Bundesverteidigungsminister Thomas de Maiziere eher fliegt als sein Euro-Hawk (Euro-Habicht). Aber was können Kampfdrohnen eigentlich? Die Aufgaben sind vielfältig: Beobachtung, Aufklärung, Spionage, Wachaufgaben und Zielbekämpfung. Ist das nicht die Wiederauferstehung von Erich Mielkes Stasi nur in Hightech und ohne offizielle und inoffizielle Mitarbeiter?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))