Drohnen für Fluthilfe (gedruckt) - QR Code Friendly
Frankfurter Rundschau vom 20.06.2013, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
-------------------------------------------------------------------------------------------------


Die SPD ist gegen neue Staatsschulden zur Finanzierung der Fluthilfe. Richtig. Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte stattdessen umgehend den Drohnenwahn ihres Verteidigungsministers Thomas de Maiziere stoppen, der trotz des Euro-Hawk-Desasters bis zu 16 Kampfdrohnen für die Bundeswehr anschaffen will. Herr de Maiziere, verteidigen Sie endlich unsere Heimatfront mit wirksamen Schutzmaßnahmen gegen das Hochwasser, und spenden Sie diese ominösen zig Milliarden Euro schweren Stasi-Kampfdrohnengelder zugunsten der Flutopfer!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2013-06-16 21:10
Fürchte, dass dies weder die Bundes-Mutti, noch der Verteidigungsminister hört oder liest. -Leider -

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))