Abzockerland Deutschland (4x gedruckt) - QR Code Friendly
Frankfurter Neue Presse, Taunus Zeitung, Nassauische Neue Presse und Höchster Kreisblatt vom 06.07.2013, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Im Auto-Erfinderland Deutschland geht es den Autofahrern zusehends an den Kragen: Mineralölsteuer, Ökosteuer und Mehrwertsteuer auf Benzin, KFZ-Steuer, vielleicht PKW-Maut oder sogar einen Soli für unsere Schlaglochstraßen wie einst in der von uns belächelten DDR? Als Alternative gibt es sog. Elektroautos, die mit Strom betrieben werden. Alternative? Der Preis für Strom steigt seit Jahren. Und die Profiteure der EEG-Umlage sind die schwarz-gelbe Bundesregierung und z. B. die italienische Mafia, welche um der Subventionen willen in Solar- und Windparks investieren. Mit Strom statt Benzin kommen wir vom Regen in die Traufe. Abzockerland Deutschland. Trotzdem, wenn das Kinderkriegen in Deutschland mit so viel Steuern und Abgaben belastet würde wie das Autofahren, dann könnten unsere Kindergärten und Schulen mangels Masse geschlossen werden. Schließlich werden in einem Jahr mehr als viermal so viel Autos bei uns in Deutschland angemeldet als Kinder geboren werden. Und jeder vierte Arbeitsplatz hängt am Auto. Fazit: Autogeld anstatt Kindergeld und Herdprämie?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))