Ronald(inho) (auf den) Pofalla(da) - QR Code Friendly
"Kleiner Mann, was nun?", fragen wir mit dem großen Schriftsteller, Alkoholiker und Ex-Knacki, Hans Fallada, den Kanzleramtsminister Ronald(inho) (auf den) Pofalla(da) (CDU) in Bezug auf seinen Auftritt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss. Doch Pofalla meistert die Situation brilliant und souverän. Dabei stellt er sich selbst, Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem Verfassungsschutz und dem BND einen Persil-Schein aus - so blütenweiß, weißer geht`s nicht. Lediglich ein Datensatz wäre im Laufe der Zeit an die NSA übermittelt worden. Und EINMAL ist ja bekanntlich KEINMAL. Wer das glaubt, wird selig. Wer das aber nicht glaubt, der hat im Bundeskanzlerinamt absolut nichts mehr zu suchen!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2013-07-27 20:01
Goldrichtig!!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))