Münchner Merkur – 27. 4. 2020 Ein Denkfehler – Hostie (gedruckt) - QR Code Friendly

Münchner Merkur vom 25,04.2020
"So werden Hostien künftig in der Kirchenbank, nicht am Altar gegessen."
Es muss wohl ein Denkfehler sein!
Wir essen Christus nicht, sondern empfangen ihn, in der Gestalt des Brotes und Weines. „Das ist mein Fleisch, das ist mein Blut, das für euch hingegeben wird zur Vergebung der Sünden. Tut dies zu meinem Gedächtnis.“ Nichts wächst dem Menschen zu, alles gilt es zu erringen.

Ilse Sixt Oberpframmern


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# DenkfehlerAlois Sepp 2020-04-30 20:58
Ja, bei den Atheisten allgemein oder weniger kirchenfreundlichen Menschen denkt man eben so. Da wird nicht näher über den Sinn "einer", oder "der" Kirche nachgedacht.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 4 Bewertung(en))