Solingen: Die neue  SOS Menschenhilfe - QR Code Friendly

 

Die neue
SOS Menschenhilfe

 

Warum sind wir da?


Anlässlich der aktuellen Vorkommnisse in Solingen möchten wir sichtbar machen,

 

  • dass wir für die Menschen da sind,

  • dass wir bereit sind zu helfen,

  • dass wir ein Ohr für alle Menschen in Not haben,

  • dass wir rein als Menschen agieren,

  • dass wir bereit sind mit einer ganzen Gemeinschaft zu helfen.

 

Unser Ziel ist es:

Menschen zuzuhören,

 

  • die sich ihre Sorgen einmal von der Seele reden möchten,

  • die selbst keinen klaren Gedanken mehr fassen können,

  • die sich neu orientieren möchten,

  • die die Alltagslast nicht mehr alleine tragen können.

 

Wie funktioniert das:

 

Du rufst uns an oder kommst direkt bei uns vorbei.


Wo findest Du uns:

 

Im MikroMarkt Solingen

Ufergarten 25
42651 Solingen

Tel. +49 177 44 33 647

oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wenn Du dann da bist, trinken wir erst einmal zusammen einen Kaffee …

Du erzählst uns von Dir und wir hören Dir erst einmal in Ruhe zu.

Dann helfen wir Dir herauszufinden, wo wirklich „der Schuh drückt“.

Gemeinsam überlegen wir,
wie Du mit Stolz Deinen eigenen Weg weitergehen kannst und welche Hilfe Du hierzu benötigst.

… und wir sind die gesamte Zeit an Deiner Seite – solange Du uns brauchst!

 

Wir sehen es ganz einfach …

 

„Wenn Du fühlst, es geht nicht mehr, rufe Deinen Schutzengel her.“

 

Was uns trägt:

 

WIR alle haben schon einmal Sorgen gehabt.

WIR hatten Menschen, die an unserer Seite standen, die an uns glaubten.

WIR haben verstanden, dass Geben schöner als Nehmen ist.

WIR glauben an DICH und dass auch DU mit UNS das schaffen kannst.

 

Was kostet Dich das?

 

Du bist dann vielleicht auch für andere Menschen da, wenn sie Sorgen haben.

 

Wer ist WIR?

Saskia Frings, Mobil-Nr. 0177-4433647
Christine Osiw, Mobil-Nr. 0152-28690329
Emine Kaya, u.v.m Solingen, 06.09.2020

 

Weitere Artikel
Saskia Frings
Autor: Saskia Frings

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))