Auto-Cam verletzen Grundrechte - QR Code Friendly
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 140
Beweismittel durch Auto-Cam bei Unfällen finde ich absolut Korrekt und legal wenn man alleine im Auto ist.
Man muß sich schon fragen was in den Köpfen einiger Leute und Datenschützer vor sich geht wenn man ihre Argumente hört.
Ich finde es lächerlich hier Grundrechte als Verletzung mit einer Auto-Cam vorzuschieben(Vorausgesezt  kein Missbrauch) nur um wieder etwas in Gang zu bringen denn man hat ja sonst nichts zu tun. In Deutschland und auch anderswo werden teilweise die Grundrechte mit Füssen getreten und niemand kümmert sich darum Daten werden gegen Entgeldzahlungen verkauft und kein Datenschützer erhebt Widerspruch.Man darf also auch keine Urlaubsfilme mehr drehen ohne das man alle Personen die eventuell auf dem Film auftauchen könnten vorher um Genehmigung anfragt,lächerlich auf höchster Ebene.Fazit hier wollen sich einige wenige anscheinend nur profilieren , die Gerichte sind schon überlastet genug dann muss man nicht mit solchen Kinkerlitzchen noch mehr Verfahren in Gang bringen.

MfG E.Samp
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))