Leipzig: Sinnlos-Radweg - QR Code Friendly
Die Delitzscher Landstrasse mit den neu markierten Radstreifen fahre ich fast täglich. Die Benutzung des kombinierten Rad- und Fußweges erfolgt nur im geringen Maß. Die neuen Radstreifen kommen aus dem "Nirwahna"
und enden auch so. Eine größere Sicherheit kann ich nicht für Radfahrer und auch nicht für die Fußgänger erkennen,
denn ältere Radler, um die es ja gehen soll benutzen weiter den seperaten Rad- und Gehweg.
Ich frage mich welche Prioritäten das Verkehrs-und Tiefbauamt hat? Während für die Sanierung des gefahrvollen Geh- und Radweges an der Hufschmiede in Lindenthal das Geld fehlt, (Die Sanierung dieses Radweges war mehrfach Thema der Ortschaftsratssitzung),wurden in der Delitzscher Landstraße zum Luxus der Geschwindigkeitserhöhung einzelner Radfahrer, auf einer 50-ziger Strecke Gelder verschleudert.
Insofern sind die Aussagen aus dem Tiefbauamt realitätsfern und haben keinesfalls zur "Erhellung" beigetragen,
sondern sollen eine offensichtliche Fehlinvestiton beschönigen.
Pin It

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)