Untersuchungsausschuss – Edathy - QR Code Friendly

Untersuchungsausschuss – Edathy -

 

Eigentlich bedauerlich!

Es ist doch irgendwie komisch, wenn sich die ach

so schlauen „Supermenschen = Minister“ auf einmal an nichts

mehr erinnern können. Gedächtnisverlust = schwere Krankheit, Demenz?

Schlimm, denn dann kann man ja eigentlich keine politische Verantwortung

und/oder Regierungsentscheidungen mehr mit übernehmen ! ?

Oder was ist das sonst für eine billige Schutzbehauptung ???

Aber Hallo! Es geht hier um „Kinderpornographie“ und das sollten

sich die Herren der Führungsriege der SPD einmal

vor Augen halten. Das ist keine irgendwelche „Pillepalle“ meine Herren.

Hier wäre jetzt Verantwortung gefragt und nicht irgendwelche billigen

Ausreden und Lügen, dass sich die Fußnägel aufrollen.

Als sich ein ehemaliger Verteidigungsminister des Plagiatsvorwurfes rechtfertigen

musste, wurde dieser vom jetzigen Fraktionsvorsitzenden der SPD

so dermaßen unter der Gürtellinie angegangen und der Lüge bezichtigt,

dass das unerträglich war. Heute aber, hat er ja wie sein Vorsitzender

und Wirtschaftsminister „Gedächtnisverlust“! Bedauerlich ! ?

Aber: Es handelt sich ja nur um „Kinderpornographie“!

Doch merke: Der Wähler vergisst so leicht nicht ! ! !

 

 

Alfons Springob

Pin It

Kommentare

# Untersuchungsausschuss - EdathyAlois Sepp 2015-06-20 16:41
Einer schiebt die Schuld auf einen anderen, (fast) alle leiden an bedenklichem Gedächtnisschwund! Schöne Mannschaft haben wir in unserem Bundestag.
Ich fürchte, dass der Wähler -leider- all zu schnell vergisst, was unsere politischen Komödianten alles vollbracht haben. -bestätigen doch die schwindenden Wahlbeteiligungen-

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)