München dreht die Brunnen ab - QR Code Friendly
Liebe Redaktion, ja, nun werden bald alle Münchner Brunnen abgedreht werden. Zumindest da, wo in Luxuswohnungen gewohnt wird. (Meist Zweitwohnungen) Größtes Verständnis bringe ich für den Mieter im Hofgarten auf. Er oder sie leidet wahrscheinlich grausam an Blasenschwäche, und wenn es da so plätschert... ist schon furchtbar! Bevor aber der schöne Hofgartenbrunnen von der Stadt abgestellt wird, sollte der Beschwerdeführer doch lieber zunächst zum Arzt gehen. Wie taurig wäre es, wenn dann alle Münchner Brunnen abgedreht werden müssten.
Herzlich Klaus Linhardt
Weitere Artikel
Autor: Klaus Linhardt

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# München dreht die Brunnen abAlois Sepp 2015-06-24 20:19
Da sieht man wieder, dass es diesen Beschwerdeführern zu gut geht, offensichtlich keinerlei andere Sorgen vorhanden sind. Ausnahme wäre hier wirklich "Blasenschwäche", aber dafür gäbe es ja den Arzt.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))