Schlaraffenlandpolitik - QR Code Friendly
Inzwischen traut man sich nicht einmal mehr zu sagen..."ich bin deutscher Staatsbürger" weil man befürchten muß,sofort in die rechte Szene geschoben zu werden.
Unsere Politiker arbeiten schon mit Mitteln, die volksverar...... rüberkommen.
Verteilen Blumen an Flüchtlinge,damit diese von den Asylsuchenden vor laufender Kamera an die Helfer übergeben werden. Sie organisieren Gegendemonstrationen und sind sich nicht zu schade, alle brav arbeitenden und steuerzahlenden Menschen in Deutschland, zu zahlenden  Eu/Welt-Idioten zu diskriminieren.
Wir Deutschen...ups..jetzt habe ich dieses Unwort schon wieder ausgesprochen ,sollten uns nicht schämen weil wir uns jetzt anfangen zu wehren bzw. einfach nur  mal versuchen klar  zu  stellen, dass es langsam aber sicher zu viel des Guten ist, sondern wir sollten uns schämen, das wir unsere Politiker haben so lange gewähren lassen, in  ihrer selbstherrlichen, lobbyistischen Art.
Denn genau daraus sind diese Probleme entstanden, dene wir jetzt gegenüber stehen.

Ulrike Scherer
Pin It

Kommentare

# SchlaraffenlandpolitikAlois Sepp 2015-09-21 11:38
Absolut richtig ausgedrückt. Wir Deutschen sollte uns absolut nicht schämen, Deutsche zu sein, denn wir waren es, die Deutschland nach den traurigen Kriegsjahren mit unserer Hände Arbeit, unserer täglichen Schufterei und vielen Verzichtsmomenten überhaupt zu dem gebracht haben, wie es heute ist. Nicht umsonst strömen die Flüchtlinge zu uns so massenhaft ins gelobte Land des angeblichen Reichtums.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)