will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
LESERBRIEF  zu "Du arbeitest immer gegen die Langweiler an“ Michi Kern, ein 'Macher der Nacht' über das Münchner Nachtleben 31.12.15, abgedruckt in der SZ, vom 18.01.2016

Das Interview mit dem Nachtleben-Großunternehmer Michi Kern ist  in vielfacher Hinsicht erhellend, da der 'normale' Münchner mit dieser Szene so gut wie nichts zu tun hat.

Gegen die, von ihm beschriebene Übersättigung seiner 'Kunden', hilft, wie gegen jede Übersättigung, Fasten, Enthaltsamkeit am besten. Warum  diese  Langeweile-Spots
nicht mal für ein Jahr schliessen?
Die Nachbarn könnten ausschlafen, die jeunesse dorée würde wieder Lust aufs Feiern bekommen und die Betreiber könnten mehr  Yoga machen, müssten sich nicht mit den Behörden herum ärgern, sondern  könnten sich um ihre Familien kümmern.

Herr Kern beschreibt Sylvester als die schlimmste Nacht des Jahres, als den  Albtraum schlechthin aller Nachtclubbetreiber. In München begann diese Nacht gestern tatsächlich mit einem Albtraum, mit dem wir   2016 wahrscheinlich noch sehr viel öfter  zu tun haben werden:  Terrordrohungen und Polizeieinsätze. Langeweile kommt in dieser Szene nicht auf, aber das ist auch schon das einzig Positive, das man hierüber sagen kann.

Könnte es sein, dass es einen Zusammenhang gibt, zwischen der gelangweilten Nacht-Clubjugend und den 20jährigen, die sich als Selbstmordattentäter in die Luft sprengen wollen?  Haben die einen zuviel von allem und die anderen zu wenig?

Die Nacht des 31.12.2015   könnte deshalb die Aufforderung sein, endlich mit der  Umverteilung von oben nach unten anzufangen. Sollte  das gelingen, und es kann gelingen, wenn man es will, hätte die gelangweilte Nachtclub-Jugend bald etwas anders zu tun, als nur das Geld ihrer steueroptimierenden Eltern auszugeben. Wenn sie sich ihre Zeit nicht mehr nur mit Feiern vertreiben müssten, würden sie sogar wieder Lust darauf bekommen. Und wenn sie dann feiern, wahrscheinlich sogar Rücksicht auf die Anwohner nehmen, weil sie wissen, wie es ist, früh aufzustehen, um zu arbeiten. Fazit: Allen wäre geholfen, sogar den Nachtclubunternehmern wie Herrn Kern.

Kommentare  

# Was haben Langeweile .....Alois Sepp 2016-01-02 16:52
Leider ist dies vermutlich ebenso in den Wind gesprochen wie viele andere, wirklich nutzbringende Ideen.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen