Welt am Sonntag 13.10.19: Antisemitismus - QR Code Friendly

Bei der Sonderveröffentlichung „Nie Wieder?“ über den Antisemitismus in Deutschland
ist mir aufgefallen,
dass von den 80 dokumentierten, antisemitischen Ereignissen allein
46 in Berlin stattfanden. Wie soll man
das interpretieren? Gibt es einfach mehr
Aufzeichnungen durch Ihre Redaktion in der Hauptstadt, oder
liegt es an der Menge
der Menschen? Auf jeden Fall danke ich Ihnen für diese deutliche Beschäftigung mit dem Thema.

Ich bin entsetzt über diese Entwicklung. Ich schäme mich für die Dummheit,
Unwissenheit und
Radikalität der Menschen, die noch immer nicht begriffen
haben, das eine Glaubensrichtung,
welche auch immer, keine Aussage über
den Wert oder den Charakter eines Menschen hergibt,
ob er an Gott, Jesus,
Allah, Buddha, Konfuzius oder an gar nichts glaubt. Mit freundlichen Grüssen Bettina Spillmann

Kommentare  

# AntisemitismusAlois Sepp 2019-10-13 22:08
Ja, manch irregeleitete lernen es nie, die anderen später.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 1 Bewertungen)