Attacken auf das Nürnberger Christkind Benigna Munsi - QR Code Friendly


Ein oberbayerischer AfD – Provinzler, der das Nürnberger Christkind der Jahre 2019 und 2020 in solch einer üblen Art und Weise angreift, absurde Vergleiche mit dem Migrationshintergrund von Benigna Munsi und dem Aussterben der Indianer anstellt und dem Ruf der Frankenmetropole als Stadt der Menschenrechte extrem schadet, hat entweder sein Geschirr nicht mehr vollständig in der Küche oder ist mit einem Intelligenzquotienten unter Null unterwegs. Das haben wohl auch die Nürnberger Blauen erkannt und sich für den politischen Geisterfahrer aus dem Münchner Land zügigst entschuldigt. Immerhin. Verbleibt noch der Parteiausschluss des oder der Wirrköpfe, die so einen Mist in das Internet gestellt haben. Erfolgt dieser nicht, manövriert sich die AfD ins Abseits.

Claus Reis

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 1 Bewertungen)