Kohleausstiegsgesetz - QR Code Friendly


Kohleausstiegsgesetz?- Die Hütte brennt, aber es wird noch munter weiter angefeuert!


Es ist unglaublich, was uns in diesem sogenannten Kohleausstiegsgesetz, dass die Bundesregierung gerade beschlossen hat zugemutet wird. Als Bürgerin dieses Landes und Mutter eines Kleinkindes bin ich zutiefst frustriert, enttäuscht und resigniert.

Obwohl inzwischen doch wohl auch die Politik verstanden haben sollte, dass die Zeit drängt, um in der Klimakrise das Schlimmste zu verhindern, wird der Bürger weiterhin für dumm verkauft.

Soll das ein Kohleausstieg sein, wenn dieses Jahr nochmals ein neues Steinkohlekraftwerk (Datteln IV) in Betrieb genommen wird?

Und wenn trotz Protesten immer noch Dörfer in Schutt und Asche gelegt werden, damit der Tagebau ja weiter gehen kann?

Kohleausstieg bis 2038- bei diesem Bummelfahrplan werden die Temperaturen weiter steigen, die Bäume weiter sterben, die Bienen und Insekten weiter aussterben, die Hitzetoten weiter zunehmen, das Trinkwassser immer knapper werden.

Und wir als Bürger zahlen für die Verschmutzung und Zerstörung unserer Lebensgrundlage noch Entschädigungen in Milliardenhöhe an Kohlekonzerne, die bis 2038 sowieso abgeschaltet hätten.

So darf es nicht weiter gehen. Um unseres und das Leben unserer Kinder willen: wählt diese Regierung ab!


Claudia Bauer

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Autor: Claudia Bauer

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 2 Bewertung(en))