Corona, Kapitalismus - QR Code Friendly

Warum sagt niemand die Wahrheit?                                                              Berlin, 16.03. 2020

Der Corona Virus hält die Welt in Atem, die Bürger vieler Staaten werden durch sich überschlagende, nahezu stündliche Fallzahlen in Angst und Schrecken versetzt. Ein Boris Johnson möchte Alte in eine viermonatige Quarantäne stecken und teilt den Menschen Großbritanniens (ungern) mit, dass sich jede Familie darauf einstellen sollte, wenigstens ein Mitglied an Corona zu verlieren. Hier in Deutschland zählt man stündlich jeden neuen Erkrankungsfall auf, jeden einzelnen Toten. Heute war es wieder einer in Bayern; 86 Jahre alt, mit Vorerkrankungen…. Restriktiv steigert man sich in immer neue Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie der Wirtschaft hinein, die Bürgerrechte werden heruntergefahren in unser aller Interesse, immer schärfere Maßnahmen werden verordnet, denn der Staat möchte die Ansteckungsgefahr minimieren und dem Sensenmann das Leben schwer machen. Alle Meldungen und ergriffene Maßnahmen tragen nur mehr dazu bei, dass die ängstlicheren Mitbürger das tun, was dann wieder von den gleichen Leuten, die diese Bürger mit ihren unbedachten, übertriebenen Verlautbarungen verschrecken, verurteilt wird – sie geraten in Panik, verbunden mit Hamsterkäufen etc. Viele fürchten im wahrsten Sinn des Wortes um ihr Leben. Alles was unser Politiker tun ist: Verunsicherung verbreiten, Angst schüren, vor sich hin wursteln, gestern geäußerte Worthülsen als absurdem wegzuwischen und agieren wie: Wir kucken erstmal, was die Anderen machen, vielleicht ist ja was für uns dabei. Es ist alles so hanebüchen; heute hat ein leitender Angestellter des Robert Koch Instituts Fragen beantwortet; meine Frau fühlte sich nach wenigen Minuten derartig verscheißert, dass sie zornig den Sender wechselte. Seit Wochen sind viele Patienten wieder genesen. Aber kein Wort darüber, wie die Krankheitsverläufe waren, wie schlimm oder harmlos sich der Virus bei den tausenden Patienten verhielt; nur vage Verlautbarungen.  Diese Informationstaktik macht mich wütend! Ich habe Anfang April eine Flugreise nach Malaga gebucht – erst gestern teilte mir der Veranstalter mit, dass in diesem Zusammenhang keine Probleme bestehen und die Reise wie geplant stattfinden wird……. Das ist doch alles irrsinnig!

Zwischenzeitlich werden dann die armen Flüchtlinge auf Lesbos bedauert und die bösen rechtsradikalen Insulaner an den Pranger gestellt. Der Kapitalismus ruiniert die Welt, schafft Armut, Hunger und Elend, jagt Millionen Menschen in die Flucht in seiner maßlosen Gier nach Krieg, Wachstum und damit Reichtum, denkt schon laut darüber nach, wie er den zerstörten Planeten Erde in Richtung Galaxie verlassen kann, die Politiker treiben global ihre Bürger in die Hände rechtsradikaler Parteien – und siehe – es begibt sich ein Wunder – eine Plage namens Corona. Da möchtet Ihr Damen und Herren Politiker doch am liebsten HOSIANNA! Rufen; denn einen Moment könnt ihr durchschnaufen und uns unter Eure Fuchtel zwingen. Die miserable Politik der zwanziger Jahre hat den Nazis in die Steigbügel geholfen – schaut auf unser Land – was geschieht heute?

 

Freundliche Grüße

 

Joachim Zieseler

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Joachim Zieseler
Autor: Joachim Zieseler

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Corona, KapitalismusAlois Sepp 2020-03-17 15:22
Der Coronavirus ist, so ist meine innerste Überzeugung inzwischen, das gefundenste Fressen für die Geschäftemacher. Ein kleines Fläschchen Sterilium, das vorher keine 5 Euro kostete, wurde gestern laut Information bei Amazon mit 45 Euro gehandelt! Ja geht's noch?
Ist die ganze Sache nicht ein verdammter Etikettenschwindel? Ist dies nicht seitens der Regierenden der plumpe Versuch, zu kontrollieren wie man das "Volk" manipulieren oder steuern kann?

Ich fürchte schon, dass hier ganz andere Interessen dahinterstehen. Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))