Eine Schneise der Verwüstung - QR Code Friendly
Wenn aus gesundheitlichen Gründen unbequeme Maßnahmen einfach nötig sind, dann ist das eben so und muss für die Allgemeinheit auch praktiziert werden. Das muss auch Deutschland nicht spalten, sondern das Gegenteil dürfte richtig sein.
Dieses Virus hat bereits eine Schneise der Verwüstung mit der tödlichen Covid 19 Erkrankung geschaffen, das um die ganze Welt geht.
Was jetzt aber überfällig ist, ist die Untersuchung wieso dies Virus überhaupt die Chance hatte, sich über die gesamte Erde zu verbreiten.
Dabei sind die Übeltäter in der Wirtschaft doch allgemein bekannt: das ist die überbordende Flug Industrie, die mit ihrer unersättlichen Profitgier einen Zustand herbeigeführt hat, der für unsere Umwelt
nicht mehr vertretbar ist. Es gibt längst die Berechnungen, dass es z. B.für Hamburg -  allein wegen der schädlichen Emissionen -  eine Halbierung aller Flüge geben müsste.
Stattdessen wird der schon krankhafte Drang, noch immer mehr Menschen in alle Teile der Welt zu bugsieren, immer noch weiter verfolgt!

Das gilt es doch jetzt zu korrigieren und nicht unsere Kritik pauschal an die Vorsichtigen zu richten, die nur ihrer Verantwortung nachkommen.
Ich hoffe deshalb auf wirkliche Änderungen bei den Verursachern, die diese tödliche Krankheit auf unserer schönen Erde  so rücksichtslos verbreitet haben.
Karin Wagner
Weitere Artikel
Autor: Karin Wagner

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Schneise der VerwüstungAlois Sepp 2020-04-14 21:53
Vollkommen richtig betrachtet!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))