Pandemismus oder:  Wie mir coronal so ist. - QR Code Friendly

Warum macht ihr das jetzt hier?

Mensch Alter, die Dinos sind ooch ausgestorben, und nu geh weiter.“ Er zeigt mir den Mittelfinger und die ganze Truppe feiert weiter. Der ganze Park ist voll. Voll von Gruppen, Familien, komplett, Oma, Opa, Kinder, Enkel und Freundesgruppen beim Picknick mit Flaschenkreisen und Jogginggruppen …… nix mehr mit Abstand. Nix mit Kontrollen, das galt eh nur für leinenlose Hündchen und wär jetzt zu gefährlich für’s O-Amt bei so viel Menschen … egal anderes Thema. Gut, die Saurier sind ausgestorben. Aber die konnten nun wirklich nichts tun gegen einen Kometeneinschlag. Das ging auch ziemlich schnell. Erst wurde es dunkel und kalt und dann war Ruhe. Ein neues Zeitalter begann. Könnte jetzt auch beginnen, denn die Menschheit kann rechnen, kann träumen und hat eigentlich Phantasie. Das hatten und konnten die Dinos alles nicht. Es wurde nur dunkel und dann kalt. Ich habe das Gefühl, es wird jetzt auch kälter, gesellschaftlich untereinander. So, wie sich die Republik durchförderalisiert, förderalisiert sich auch so langsam jeder Bürger durch. „Ich mach eben jetzt mal so und morgen lockere ich weiter.“ Ich habe einen riesen Respekt vor Helmut Schmidt, der, zum Bsp. bei der Sturmflut, als die „Kacke am dampfen war“, auf unbedingten Förderalismus pfiff und selber entschied und durchsetzte. Aber es geht jetzt nicht um eine Sturmflut oder um Söders gute, erste Bayern-Reaktion gegen Corona. Es geht jetzt, nur viel langsamer als bei den Dinos, auch um die Welt. Aber leider, leider scheint uns, bei der durchaus möglichen Abwehr, etwas im Wege zu stehen. Wir selbst. Wir selbst und unser demokratischer Förderalismus. Er ist sicher durchaus wichtig aber bei solchen Herausforderungen wie dieser Corona – Krise, sollte er, zumindest im eigenen Land, außer Kraft gesetzt werden und aufgestellte Regeln streng kontrolliert werden können. Ich denke, es geht nicht an, dass, bereits erste, zarte Fortschritte einer eventuellen Bewältigung der Krise einfach mal so bundesweit „verlaschelt“ werden Herr Ministerpräsident. Und Frau Merkel, bitte haun‘ sie auf den Tisch – Sie schaffen das -! Und machen wir uns nichts vor, es werden durch Globalisierung und Klimawandel noch ganz andere, vielleicht schnelle Killer auftauchen und auftauen. Nach Corona ist vor Corona. Nehmen wir’s als Probe sonst arbeiten wir am eigenen Vergehen. Ach so, apropos Vergehen…. Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine: -„Mann du siehst aber schlecht aus!“ -„Ja, komm bloß nicht so dicht ran, ich hab Homo Sapiens.“ - „Ach mach dir keine Sorgen, sowas hatt‘ ich auch mal, das vergeht.“

Vielleicht ein bisschen pandemistisch - aber trotzdem beste und hoffentlich bald noch bessere Grüße

von Allema Lachen

Weitere Artikel
Volker Herold, Schauspieler / Regisseur
Autor: Volker Herold, Schauspieler / Regisseur

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4 bei 2 Bewertung(en))