MEIN GOTT, MEIN GOTT, WIE HAST DU MICH VERHERRLICHT! - QR Code Friendly



In GLAUBEN & ZWEIFELN (DIE ZEIT N° 24 Seite 54)  fordert Heiner Wilmer, Bischof von Hildesheim, eine spirituelle Revolution.

https://www.zeit.de/2020/24/christentum-kirchen-gottesdienst-corona-krise-spiritualitaet

Mein Vorschlag :  in den 30er Jahren des 20 Jahrhunderts lehrte ein US-amerikanischer Theologieprofessor (spezialisiert auf alte Sprachen, namens Purucker), dass der sogenannte "Schrei am Kreuz" eine Falschübersetzung ist insofern, als dass Jesus nicht aus dem Psalm 22 zitierte, sondern in Wirklichkeit auf aramäisch gesagt hat "MEIN GOTT, MEIN GOTT, WIE HAST DU MICH VERHERRLICHT!"

Eine ebenso nützliche 'spirituelle Revolution' ergibt sich durch den Inhalt der Gerahmtheiten im Bild.


Jürgen Friedrich

Regen für Trockengebiete

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Jürgen Friedrich
Autor: Jürgen Friedrich

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))