Ohne Patentschutz ist das Geschäftsmodell von Biontech ruiniert ??? - QR Code Friendly
https://www.xing-news.com/reader/news/articles/3996522?cce=em5e0cbb4d.%3Aq7DQKLWDs3WoKCubc1yVAH&link_position=digest&newsletter_id=75140&toolbar=true&xng_share_origin=email In diesem Fall ist zumindest einmal zu fragen - tatsächlich Und - es ist daran zu erinnern - was diesem "WELT"-Artikel in keiner Zeile erwähnt wird - mit wievel Millionen Euro staatlicher Steuergleder das, durch eine schreckliche Epidimie ,"erfolgreich geratene" Geschäftsmodell dieser Firma unterstützt wurde! Hier wird in einseitiger medialer Weise dem "rent-seeking Kapitalismus" das Wort geredet! Die in diesem Fall gegebene Konfliktsituation zwischen Gesundheitsschutz und Eigentumsschutz wird bei einer solchen, plakativ einseitigen Argumentation völlig negiert! Es würde m. E der Bundesregierung und der Bundesrepublik wohl anstehen in dieser Situation von der "Marktfundamentalistischen" Position abzurücken und die GG Art 14 und 15 beispielhaft in einem globalen Maßstab zur Anwendung zu bringen. Auch auf die politische Gefahr hin, daß dann in den Augen einiger dogmatischer "Marktwütiger Einflüsterer" ein Präzedenzfall geschaffen wäre. Insbesondere wenn in internationalen Medien in diesem Zusammenhang bereits von "Angela Merkel's Kriegserklärung against America" die Rede ist. Freundliche Grüße H. Federmann Nachhaltigkeitsökonom
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.5 bei 2 Bewertung(en))