Rettet die Kinder - QR Code Friendly

Rettet unsere Kinder – sie sind schwer bedroht

Eilmeldung

Morgen, 20. Mai, berät der Bundestag, ob Kinder in Zukunft ab dem 14. Lebensjahr ihr Geschlecht durch Eintrag im Standesamt ohne Kenntnis der Eltern ändern dürfen. Es ist ein Antrag der Grünen und der FDP.

Das schreibt die FAZ am Montag im Feuilleton. In der Überschrift heißt es: Grüne und FDP wollen das körperliche Geschlecht per Gesetz auflösen und den Geschlechtswechsel von Kindern beschleunigen. Im Text heißt es: Pubertätsblocker verändern den kindlichen Körper. „Kinder, die keine Hormone einnehmen, geben nach Langzeitstudien den Wunsch zum Geschlechtswechsel nach der Pubertät zu neunzig Prozent auf… Der Londoner High-Court bezeichnete ihren Einsatz (der Pubertätsblocker) als experimentellen Akt an Kindern.“

 

 

 

P. Eberhard Gemmingen SJ

Im Einsatz für Glaube und Gerechtigkeit

Weitere Artikel
Pater Eberhard v. Gemmingen SJ
Autor: Pater Eberhard v. Gemmingen SJ

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))