Zu Dantes 700. Todestag in der NZ vom 13.09.2021 - QR Code Friendly

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Überschrift des Artikel zu Dantes 700. Todestag habe ich mich sehr gewundert: "Beatrice, I love you" !

Die italienische Sprache wurde ganz maßgeblich von Dante geprägt. Auch wenn sie sich in den 700 Jahren verändert hat, ist sie doch für Italiener auch heute noch verständlich. Die Divina Commedia ist das Buch Nr. 1 in der Liste der Weltliteratur, sie gehört immer noch zur Pflichtlektüre auf allen italienischen Gymnasien. Wie am Ende Ihres Artikels zu lesen ist, haben sie als Überschrift den Titel eines kürzlich in englischer Sprache erschienenen Buches gewählt. Das ist völlig irrelevant, denn zu Dantes Lebenswerk und Biographie gibt es sicherlich Hunderte von Büchern in allen Sprachen der Welt. Was würden Sie dazu sagen, wenn in ein paar hundert Jahren eine Zeitung zu Goethes 700. Todestag einen Artikel unter dem Titel "Lotte, I love you" herausbrächte? Sie würden sich gewiß genau so wundern, wie ich über Ihren heutigen Titel gestaunt habe ob solchen Mangels an Einschätzungsvermögen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Günter Kretzschmar

Weitere Artikel
Autor: Dr. Günter Kretzschmar

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))