Wählerwille - QR Code Friendly

Die deutschen Wählerthemen – aus christlicher und humaner Sicht.

Nach den Bundestagswahlen und dem Wahlkampf möchte ich etwas brutal festhalten: Wir sind auf weite Strecken ein Volk von Egoisten. Fast keine Rolle im Wahlkampf spielten die Themen Zusammenhalt Europas, Bedeutung Europas für Afrika, für den Nahen und Fernen Osten, das weltpolitische Gewicht Deutschlands und Europas. Die meisten Wähler kreisen um sich selbst, versuchen Wohlstand, Sicherheit, Freiheit im Tun und Lassen zu schützen. Der meist wesentlich ärmere Rest der Welt spielt im Denken vieler Wähler offenbar keine Rolle.

Man kann aber nicht leugnen, dass wir eigentlich zusammen mit den anderen wohlhabenden Ländern Europas eine gewisse Weltverantwortung haben.

So wie wir heute Denkmäler errichten, um an unsere Schuld zur Hitlerzeit zu erinnern, so werden unsere Nachfahren vielleicht Denkmäler errichten, um an unsere heutige Schuld speziell gegenüber Afrika und dem Nahen Osten zu erinnern.

Ich weiß, dass ich vereinfache. Aber ich möchte es kurz „auf den Punkt“ bringen. Auch Wegschauen und Schweigen kann Schuld bedeuten. Ich danke für kritische Rückmeldungen.



P. Eberhard Gemmingen SJ            München, 28.9. 2021

Im Einsatz für Glaube und Gerechtigkeit

Weitere Artikel
Pater Eberhard v. Gemmingen SJ
Autor: Pater Eberhard v. Gemmingen SJ

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))