Was,wenn Putin ernst macht? - QR Code Friendly

Kommentar von Herrn Klaus Rimpel

im Münchener Merkur vergangene

Woche.

 

Was,wenn Putin ernst macht?

Seine Antwort war, das würde das Ende der Zivilisation sein. Nicht Herr Putin  möchte einen Krieg anzetteln, sondern anscheinend die Nato mit ihren Plänen zur Machterweiterung nach Osten. Im Zwei-Plus Viervertrag wurde einem Beitritt der DDR zur Nato zugestimmt aufgrund des Versprechensdass keine Osterweiterung erfolgt. Diese Vereinbarung wurde inzwischen seitens der Nato mehrfach gebrochen.

Die Annektion der Krim ist die Konsequenz zum Schutze seiner Schwarzmeerflotte und deren Bewohner zu 90 Prozent mit russischer Staatsbürgerschaft.

Es war der Entschluß von Conrad Adenauer der Nato zu Lebzeiten von Stalin beizutreten in Ordnung, denn er wollte ganz Berlin vereinnahmen.

Unser Dank gilt den Amerikanern die das durch die Luftbrücke verhindert haben. Mit der Auflösung des Warschauer-Paktes hätte auch die Nato aufgelöst werden müssen so Präsident Macron und die Aussöhnung wie erfolgreich mit Frankreich und Polen vollzogen ist sie auch mit unserem größten Nachbarn im Osten nötig, denn Europa endet am Ural.

Anton Roth

Überlebender des Zweiten Weltkrieges und einer 4 1/2 jährigen russ.Kriegsgefangenschaft rote Oktoberstadt/Ural noch heute traumatisiert.

 

Weitere Artikel
Autor: Anton Roth

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 2 Bewertung(en))