Impfpflicht - QR Code Friendly
der Zwang um die Impfflicht geht ins Uferlose.
Gestern bekam ich die Info, dass in der Uniklinik in Regensburg ungeimpftes Pflegepersonal nicht mehr das Haus betreten darf.
Dann sollen sie doch sehen, wie sie die Patienten versorgen, wenn das Pflegepersonal weg bleibt. Die Leute haben alle einen Grund, warum sie sich nicht impfen lassen wollen.

In Kelheim ist eine 25 jährige Krankenschwester nach der Booster Impfung gestorben. Die Verwaltung hat das Pflegepersonal unterschreiben lassen, dass sie darüber Stillschweigen bewahren. Aber natürlich kann man den Leuten nicht den Mund zukleben.
Wo leben wir denn?
Mein Enkelsohn macht mir Riesenvorwürfe, weil ich mich nicht impfen lasse. Denn ich bin schuld dass so viele Pflegebetten fehlen.
Nach einer Impfung war ich auf über 90 Sachen allergisch. Lebensmittel, Duftstoffe usw.
Nach einer Therapie, die mich damals über 1000 DM kostete, kann ich wieder vieles essen, aber auf viele Sachen bin ich immer noch allergisch. Mein Arzt hat mir damals geraten, mich nicht mehr impfen zu lassen.

Auch von Freunden werde ich angegriffen.

Was ist das für eine Gesellschaft.
Anscheinend will man mit aller Gewalt die Leute entzweien.

Das erinnert mich an das 3. Reich, wo die Bevölkerung auch gegeneinander aufgehetzt wurde.

In dieser Zeit zu leben macht keinen Spaß mehr. Zum Glück bin ich schon alt und habe hoffentlich das ganze Desaster bald hinter mir.

Mit freundlichen Grüßen
Theresia Gradl
Weitere Artikel
Theresia Gradl
Autor: Theresia Gradl

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Impfpflicht
Durchschnitt 4.3 von 5 bei 4 Bewertungen

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv