Bürgerversammlung in Rotenburg/Fulda am 05.05.2022 - QR Code Friendly

An die HNA aufgrund der Bürgerversammlung in Rotenburg/Fulda am 05.05.2022. Als einer der ca. 100 Besucher der Bürgerversammlung möchte ich hiermit meinen Eindruck und Einstellung der Bürgerversammlung am 05.05.2022 wiedergeben.

Als Bürger dieser Region empfinde ich es bedauerlich, dass es finanzielle Mittel wohl nur dann zur Verfügung gestellt werden, wenn es mit einer Reduktion von Bettenkapazitäten verbunden ist.
Mag dieses ökonomische Denken und Handeln in vielen Bereichen der Wirtschaft sinnvoll und notwendig sein, so ist es im Gesundheitsbereich ein fataler Fehler. Sicherlich ist es notwendig alle Kosten im Gesundheitsbereich im Blick zu haben, aber die Entscheidungen primär unter ökonomischen Belangen zu treffen ist grundlegend falsch.
Wenn vom Landrat gesagt, ist in der HNA-Ausgabe vom 07.05.2022 nachzulesen, es im Landkreis 172 Betten zu viel, weil nicht belegt, gibt, so ist es doch erstmal eine positive Aussage, es gibt weniger kranke Menschen, als das regionale System aktuell benötigt.
SUPER. Somit gibt es Reserven für Notfälle (siehe Corona).

Nun aber zum Problem, welches ich als Gesamtproblem des Gesundheitswesens sehe. Es fließt nur Geld, wenn es kranke, in Einrichtungen zu behandelnde Menschen gibt.
Man stelle sich mal vor, die Berufsfeuerwehr würde nur Geld bekommen, wenn diese Einsätze hat. Unvorstellbar.
Es ist an der Zeit hier mal grundlegend umzudenken?

Durch den Abbau dieser 172 Betten erfolgt zeitgleich auch der Abbau von ca. 350 Arbeitsplätzen (etwa die Größenordnung des KKH) und somit eine wirtschaftliche Schwächung unserer Region. Weiterhin werden durch diesen ökonomischen Druck die Arbeitsbelastungen des Personals noch weiter steigen, wo soll das noch hinführen?

Es fehlt ein Konzept, wie eine qualitative gute gesundheitliche Versorgung der Bürger in ihrer regionalen Nähe (Erst- und Notversorgung) installiert werden kann.
Die Vorstellung solch eines Konzeptes hatte ich von dieser Bürgerversammlung erwartet.


Klaus Jaeger

Weitere Artikel
Autor: Klaus Jaeger

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bürgerversammlung in Rotenburg/Fulda am 05.05.2022
Durchschnitt 5 von 5 bei 4 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv