Kutschaty gibt nicht auf - QR Code Friendly

Die Wähler haben gewählt: die CDU hat gesiegt und die SPD verloren.

Obwohl das Ergebnis eindeutig ist, denkt Herr Kutschaty als Verlierer ernsthaft darüber nach, dass größte Bundesland mitregieren zu wollen und sieht u.a. große Schnittmengen zwischen SPD und Grünen. Das macht Angst und weckt Erinnerungen an diese schon dagewesene Konstellation.

Mit einer rot-grünen Landesregierung hat NRW in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht; sie war haushaltspolitisch eine Katastrophe und wurde im Mai 2017 abgewählt.

Marie-Luise Arens

Weitere Artikel
Autor: Marie-Luise Arens

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Kutschaty gibt nicht auf
Durchschnitt 5 von 5 bei 3 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv